Sprache wählen Sprache wählen

Sie sind hier:  Startseite»Teleskopzylinder doppeltwirkend (Typ DTC)
Allgemein
Suche

 Kundenlogin +
Statistik







Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 23

Teleskopzylinder doppeltwirkend (Typ DTC)

- mehrstufig: 2, 3, 4, 5 oder 6 Stufen - Zylinder

- Material: St. 52 nach DIN 2391

- besondere Oberflächenbehandlung, z.B. NIKROM 350

- Schwenkzapfenbefestigung optional

- erlaubt geringen Einbauraum bei maximalem Hub

- maximaler Arbeitsdruck: 175bar (17,5 MPa)

- Betriebstemperatur: -30°C bis +110°C

DTC-ONLINE KONFIGURIERBAR UND 2D/3D MODELLE HERUNTERLADEN

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________     

Klicken Sie auf das Bild um zum Online-Konfiguator zu gelangen.

 

Klicken Sie auf das Bild um den Online-Katalog herunterzuladen.

Sollten Sie weitere Fragen haben rufen Sie uns einfach an.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unser Standard Teleskopzylinder Typ DTC hat bis heute eine stabilisierende Rolle an mobilen Fronthebefahrzeugen allgemein, an Flughafengeräten sowie an stationären Bereichen gefunden. Der Typ DTC ist robust ausgelegt und kann mit hochwertigen Dichtungen und Führungen, unter angegebenem Höchstdruck, bis Endhub betrieben werden. Das erprobte Baukasten-Prinzip bietet Ihnen ein vielseitiges Programm, mit vielen Typen, zu kurzen Lieferzeiten an. Anstatt eines bodenseitigen Gelenklagers sind zwei montierte Schwenkzapfen, ohne Aufpreis, lieferbar. Voll-Kardanringe entsprechen nicht dem DTC Standard, sind jedoch auf Wunsch möglich.

Bauart

Sondergemäß sind verschiedene Oberflächenbehandlungen wie z.B. NIKROM 350 lieferbar. Des weiteren sind Edelstahlkonstruktionen bei entsprechender Anwendung möglich. Unsere Kolbenstangen werden standardgemäß mit 25 - 30 µm hartverchromt. Insbesondere erreichen wir eine Oberflächenhärte von 850/1150 HV. Die Stangenoberflächen haben einen Rauheitswert von Ra 0,4 µm.

Werkstoffe

Unser Doppeltwirkender Teleskopzylinder Typ DTC wird ausschließlich aus dem Material St. 52 nach DIN 2391 mit einer min. Zugfestigkeit Rm= 600 N/ mm² gefertigt. Unsere Dichtungselemente (standardgemäß MERKEL) sind zulässig für Temperaturen von - 30° C bis + 110° C und einen max. Druck von 400 bar.

Die max. Hubgeschwindigkeit der Teleskopzylinder Typ DTC liegt bei 0,5 m/sek. mit Arbeitsdrücken bis zu 225 bar.

Qualität

Auf Funktion und Dichtigkeit werden unsere Teleskopzylinder, abschließend zu 100% mit 350 bar, hydraulisch geprüft.


Betriebshinweise

Bei Schweißarbeiten in Zylindernähe muss dieser sorgfältig vor Funkenbildung und Schweißperlen geschützt werden. Ein angemessener Filter (≤ 20 µm) und ein Überdruckventil in der Hydraulikanlage ist zwingend erforderlich. Vor dem Lackieren/Grundieren der Anlage ist es sehr wichtig die Auszugselemente der Teleskopzylinder sorgfältig abzudecken. In Ruhestellung darf ein Kippbehälter (oder eine Gewichtskraft) sich nicht auf dem Teleskopzylinder abstützen. Dieser muss immer 20-30 mm größer als das des eigentlichen DTC-Einbaumaß sein. Für die Hydraulikanlage nur geeignetes Hydraulikmedium verwenden.
Ebenso können wir den Einsatz von Bioölen u.a. der Marke PANOLIN empfehlen. Bezogene Teleskopzylinder mit Schmiernippel min. monatlich mit geeignetem Fett versorgen. Selbstverständlich erhöht eine regelmäßige Reinigung der Auszugselemente ohne aggressive Mittel, die Lebensdauer der Dichtungen erheblich. Verschmutzungen jeglicher Art führen unweigerlich zum vorzeitigen Verschleiß der Komponenten. Bei offener Leitung besteht erhöhte Vorsicht. Höchste Vorsicht gilt: Generell bei Einbau und Planung von Rohrbruchsicherungen, Senkbremsventilen oder ähnlichen Steuerungen, bei dem der D r u c k f l u ß (beim EINFAHREN der Kolbenstangen) geschlossen werden könnte.

Der Zylinder Typ DTC wird hauptsächlich für den Fahrzeugbau allgemein konstruiert und entsprechend gefertigt . Bei der Auswahl eines doppeltwirkenden Teleskop Standardzylinders des Typs DTC ist zu beachten, dass jeder neue Anwendungsbereich mit unserem technischen Büro abgesprochen werden sollte. In der Regel sind, bei industrieller oder anderen mobilen Anwendungen, Modifizierungen bzw. Konstruktionsänderungen erforderlich. Zur Absprache steht Ihnen selbstverständlich unser technisches Büro gerne zur Verfügung.






Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.72 © Bitskin® | Impressum